13. Wiesbadener Impro-Theater-Sommer


Noch bis zum 30. Juli 2016 wird auf dem Neroberg in Wiesbaden improvisiert und aus dem Stegreif gespielt. Wobei zwar klar sein dürfte, dass hier wirklich (fast) ohne jede Vorbereitung Theater gespielt und musiziert wird, dies allerdings auf durchaus hohem Niveau und keineswegs komplett unvorbereitet.

 

Schließlich sollen an den vier Wochenenden im Juli bei insgesamt 15 Shows nicht nur tolle neue Theaterformate und beliebte "Klassiker" das Publikum begeistern, sondern auch nationale und internationale Gäste aus dem Improvisationstheater einen professionellen Rahmen für ihre Aktionen bekommen.

 

Das Programm des Impro-Theater-Sommers ist bunt und bietet Spannung und Unterhaltung pur, von Comedy über Gesang bis hin zu vollständigen Theaterstücken. Freitags beginnt das Programm um 20 Uhr. Samstags gibt es ab 16 Uhr die "Geschichten aus dem Nichts", „eine Show für die Kleinsten, Kleingebliebenen und deren Begleiter“. Ab 18:30 Uhr gibt es das musikalische Vorprogramm, um 20 Uhr beginnt das Hauptprogramm. Details finden sich auf der Webseite.

 

Der Impro-Theater-Sommer wird getragen und organisierte von den Schauspielern und Musikern von "Für Garderobe keine Haftung" und ihren Gästen, die in die Improvisationen natürlich einbezogen werden und dies, so hört man munkeln, durchaus genießen. So wird jede Show zur Weltpremiere und wird nur ein einziges Mal gespielt.

 

Datum: noch bis zum 30. Juli 2016
Ort: Neroberg, Wiesbaden
Kosten: Spendenbasis
Details + Quelle: www.fgkh.de

 

Das ecos office center wiesbaden wünscht Ihnen einen vergnüglichen Impro-Theater-Sommer und freut sich darauf, auch Sie mit preisgünstigen Konferenzräumen bei Ihrem Geschäftserfolg zu unterstützen!


Zurück zur Übersicht