24-Stunden-Lauf für Kinderrechte 2016 am 16. und 17. Juli 2016


Stuttgart ist von November 2015 bis Oktober 2016 die UNICEF-Kinderstadt. Als solche stellt sie weltweite Krisenregionen  in den Mittelpunkt, in denen mit Hilfe von UNICEF-Projekten und -Aktionen auf die schwere Lage von Kindern aufmerksam gemacht und diese verbessert werden soll. Aber auch in Deutschland ist längst nicht alles rosig, auch hier ist Kinderfreundlichkeit noch längst nicht allen Menschen ein Bedürfnis und muss deshalb gefördert werden, u.a. mit dem 24-Stunden-Lauf für Kinderrechte in Stuttgart.

 

Der 24-Stunden-Lauf für Kinderrechte findet in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal statt. Alle Läufer, ob Einzelteilnehmer oder Laufteams, suchen sich dafür ihre Sponsoren selbst. Dies können Eltern und Familienangehörige, Freunde und Bekannte oder Firmen, Vereine oder sonstige Spender sein. Die Sponsoren bestimmen einen fixen Betrag für jede gelaufene Runde, der von wenigen Cent bis zu einer beliebig großen Geldmenge betragen kann. Die Laufsumme wird nach dem Rennen auf das im Netz ausgewiesene Spendenkonto des 24-Stunden-Laufes überwiesen. Die erlaufenen Spendengelder kommen zu 100 Prozent den unter http://www.stuttgart.de/unicef-kinderstadt vorgestellten Projekten zugute.

 

An diesem Lauf kann jeder als Einzelperson oder Teammitglied teilnehmen, es geht nicht um beste Leistungen, sondern um das Engagement für eine gute Sache. Einzelteilnehmer können sich beliebigen Teams anschließen. Während der gesamten Zeit von 24 Stunden sollte jeweils mindestens ein Läufer eines Teams auf der Laufbahn aktiv sein.

 

Für alle Läufer und deren Sponsoren gibt es wieder ein attraktives Rahmenprogramm für die ganze Familie inkl. eines Angebotes an Speisen und Getränken, wobei auch Selbstverpflegung möglich ist. Wer vor Ort übernachten möchte, kann im Stadion zelten oder sein Wohnmobil in der Nähe des Geländes abstellen. Der Benefizlauf wird veranstaltet vom Förderverein Kinderfreundliches Stuttgart e.V., der sich seit 2004 parteiunabhängig und in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Stuttgart für Kinder in allen sozialen und gesellschaftlichen Bereichen einsetzt.

 

Datum: 16.+17. Juli 2016, ab 14 Uhr
Ort: Bezirkssportanlage Degerloch (Waldau), Georgiiweg 10 a, Stuttgart
Details + Quelle: www.24h-lauf-kinderrechte.de


Das ecos office center stuttgart wünscht Ihnen einen guten 24-Stunden-Lauf und hilft Ihnen mit individuellen Bürolösungen gern dabei, auch Ihr Geschäft erfolgreich ins Rennen zu bringen!


Zurück zur Übersicht