IHK-Workshop zum Thema Führungskompetenzen in Potsdam


Führungskraft wird man nicht – Führungskraft ist man! So ähnlich scheint manch einer zu denken, der glaubt, ihm sei jegliche Kompetenz zur professionellen Ausübung seiner Führungsaufgaben in die Wiege gelegt worden und somit sei jegliches Hinzulernen obsolet. Wie allerdings ein Großteil der Angestellten in Umfragen regelmäßig berichtet, sind Chefs oft wesentlich weniger kompetent als sie meinen.

 

Hilfreich wäre also, ab und an den Spiegel hervorzukramen und sich kritisch zu hinterfragen, ob der eingeschlagene Weg denn immer noch der passende ist. Und weil dies in einem Workshop mit Gleichgesinnten wesentlich einfacher gelingt und sich dazu noch der fachliche Input von Experten einholen lässt, empfiehlt sich der Besuch des Workshops, den die IHK am 1. und 2. Juli 2016 von jeweils 9 bis 16:15 Uhr veranstaltet.

 

Auf dem Programm der zweitägigen Veranstaltung stehen die Themen „Was ist Führung?“ und „Erwartungen an Führungskräfte“ sowie „Unternehmensführung, Führungserfolg, Führungsidentität“. Im weiteren Verlauf geht es um Motivatoren als handlungstreibende Elemente, grundlegende Faktoren der Persönlichkeitswirkung und die Regeln für eine gut gelingende Kommunikation. Daneben stehen die besonders herausfordernden Führungsaufgaben wie Mitarbeiter- und Konfliktgespräche auf der Workshop-Agenda. Auch für individuelle Fragen der Teilnehmer wird es genügend Raum geben, außerdem für Praxistipps und konkrete Beispiele aus dem Führungsalltag.

 

Der Workshop richtet sich an Führungskräfte und diejenigen, die dies noch werden wollen und wird wiederholt am 7. und 8. Oktober 2016 sowie am 16. und 17. Dezember 2016.

 

Datum: 1.+2. Juli 2016, jeweils 9-16:15 Uhr
Ort: Bildungszentrum der IHK Potsdam, Bildungszentrum/MKC der IHK Potsdam, Breite Straße 2 a - c, Potsdam
Kosten: 640 €
Details + Quelle: www.ihk-potsdam.de


Das ecos office center potsdam wünscht Ihnen einen informativen Workshop und freut sich darauf, auch Ihr Geschäft perfekt passenden Büro-Dienstleistungen optimal zu unterstützen!


Zurück zur Übersicht