Kultur in der Natur auf dem Pfingstberg in Potsdam


Immer wieder sonntags... Ja, und auch sonnabends! Dann findet in jedem Jahr zwischen Mai und September die Reihe „Kultur in der Natur“ statt. Lesungen und Märchennachmittage, Musik von Jazz über Klassik bis hin zu Irish Folk und Weltmusik, Führungen und Theatervorstellungen bilden das vielseitige Programm.

 

So wird es am 20. August 2016 Märchenerzählungen auf der Dachterrasse des Pomonatempels geben. Am 21. August um 15 Uhr die Berliner Sängerin und Schauspielerin Sonja Walter Musicalhits präsentieren und am Sonntag darauf spielt der Babelsberger Posaunenchor Musik aus allen Epochen.

 

Am 3. September 2016 erzählt Susann Muhlack Land- und Seemärchen aus Irland, am Tag darauf spielen und singen unter dem Titel "Mein Herz ist ein Grammophon" die Sopranistin Ute Beckert und derBajan-Spieler Maxim Shagaev. Am 18. September gibt es Chormusik mit dem Potsdamer Männerchor und Gastchor Vokalensemble Mosaik Gera e.V., am letzten Tag der Reihe (26. September 2016) ist dann das Consortium Duelli mit Barockmusik auf Saxofon und Gitarre zu Gast.

 

Alle Veranstaltungen von „Kultur in der Natur“ finden eintrittsfrei statt, und auch die Künstler verlangen keinerlei Gage, freuen sich aber über das, in Hut und Geigenkasten landet. Die Mitglieder des Fördervereins informieren anlässlich der Vorstellungen die Besucher zu ihrer Arbeit rund um den Erhalt der historischen Anlagen.

 

Datum: noch bis 26. September 2016
Ort: Belvedere auf dem Pfingstberg, Potsdam
Kosten: kostenfrei
Details + Quelle: www.pfingstberg.de


Das ecos office center potsdam wünscht Ihnen einen unterhaltsamen Natur- und Kultursommer und freut sich darauf, auch Ihr Geschäft modernen Büros optimal zu unterstützen!


Zurück zur Übersicht