Sonderausstellung zu Löffelgeschichten im Stadtmusem Münster


Im Dezember vor vier Jahren rief das bekannte Münsteraner Straßenmagazin draußen! die Aktion „Gib den Löffel ab!“ ins Leben. Seither wurden fast 1.000 Löffel und Geld gespendet, die dazu beitragen, Obdachlose mit einer täglichen warmen Mahlzeit zu versorgen. Die originelle Idee verbindet den Wunsch vieler Münsteraner anderen zu helfen, mit den Geschichten, die hinter den gespendeten Löffeln stecken, mal fröhlich und heiter, mal nachdenklich und traurig und einer interessanten Ausstellung.

 

Diese oft sehr persönlichen Löffel-Geschichten zeigt das Stadtmuseum Münster in seiner Sonderausstellung „Löffelgeschichte(n) für das Straßenmagazin draußen!“. Daneben präsentiert das Museum eine kleine Kulturgeschichte des Löffels als essentielles Esswerkzeug. Cornelia Wilkens, Beigeordnete für Soziales und Kultur (wie auch Integration und Sport), freut sich: „Die Ausstellung ‚Löffelgeschichte(n) für das Straßenmagazin draußen!‘ verbindet Soziales und Kultur sehr vorteilhaft für alle Beteiligten."
 

Alle gespendeten Löffel werden nach dem Ende der Ausstetllung zu Gunsten des Straßenmagazins draußen! versteigert. Die Auktion findet am 24. September 2016 ab 15 Uhr im Stadtmuseum statt. Dabei versteigert Auktionator Daniel Meyer aus Münster auch die Löffel zahlreicher prominenter Spender, darunter Udo Lindenberg, Nina Hagen, Axel Prahl, Leonard Lansink, Roland Jankowsky, Jan-Ove Waldner, Uri Geller, Steffi Stephan, Jürgen Kehrer und des Schirmherrn der Aktion, Oberbürgermeister Markus Lewe. Dazu kommen einige besonders kuriose und kostbare Exemplare unter den Hammer. Interessierte können bereits vorab über die Webseite www.auktionenmeyer.de ihre Gebote abgeben. Am letzten Ausstellungstag, dem 2. Oktober 2016, werden dann ab 11 Uhr gegen angemessene Spenden die dann noch übrigen Löffel abgegeben.
 

Die Zeitschrift draußen! gründeten 1994 der Wohnungslose Karl-Heinz Weiten und der Journalist Peter Wolter, 1995 entstand der gleichnamige gemeinnützige Verein. Sabrina Kipp, Redakteurin der draußen!, zum Ziel des Vereins: „Durch den Verkauf des Straßenmagazins Wohnungs- und Arbeitslosen eine Einnahmequelle geben und ihnen langfristig die Rückkehr in ein normales Leben ermöglichen." Damit die ca. 60 Verkäufer der draußen! täglich eine warme Mahlzeit bekommen, wurde im Dezember 2012 die Spendenaktion „Gib den Löffel ab!“ ins Leben gerufen.

 

Datum: noch bis bis 2. Oktober 2016, dienstags bis freitags 10 bis 18 Uhr, samstags und sonntags 11 bis 18 Uhr

Ort: Stadtmuseum Münster, Salzstraße 28, Kosten: Eintritt frei
Details + Quelle: www.muenster.de

 

Das ecos office center münster wünscht Ihnen viel Vergnügen in der Löffel-Ausstellung und unterstützt auch Sie mit preiswerten Mietbüros gern dabei, Ihr Geschäft erfolgreich zu machen!


Zurück zur Übersicht