Seminar der IHK in Münster: Im internationalen Geschäft online durchstarten


Wer online Kunden gewinnen und Umsätze generieren will, steht vor großen Herausforderungen, gerade wenn er ein internationales Geschäft betreibt. Dabei geht es nicht nur darum, in den Grundlagen des Onlinehandels fit zu sein, sondern auch die Regeln des webbasierten Marketings zu beachten, um langfristig erfolgreich zu sein.

 

Viele KMUs scheuen noch den Schritt ins internationale Onlinebusines, obwohl sie wissen, dass dieses hilft, das eigene Unternehmen für die Zukunft erfolgreich aufzustellen. Die Berührungsängste scheinen groß, deshalb bietet die IHK mit dem Seminar am 5. Juli 2016 eine Plattform, um Informationen zu erhalten und sich auszutauschen. Referent ist Christian Spancken, der sich als Keynote-Speaker und Experte für B2B-Onlinemarketing, Google-Trainer und Dozent an verschiedenen Hochschulen einen Namen gemacht hat.

 

Dabei präsentiert Spancken von der JFconcept GmbH die verschiedenen Onlinekanäle, clevere Unterstützungsinstrumente für den Vertrieb und zeigt, wie KMUs ihre spezifischen lokalen Vorteile international nutzen können. Im Gespräch mit Spancken und anderen interessierten Unternehmern besteht die Chance, erste Ideen für das eigene Unternehmen zu entwickeln. Weitere Programmpunkte sind neben der grundlegenden Bedeutung von Onlinemarketing und Internethandel auch die Möglichkeiten der Online-Kundengewinnung und konkrete Tipps für mehr Export und größere Kundenreichweite. Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Vertreter mittelständischer Industrieunternehmen und endet mit einem Mittagsimbiss gegen 12 Uhr.

 

Datum: 5. Juli 2016, 11-18 Uhr
Details und Quelle: www.ihk-nordwestfalen.de


Das ecos office center münster wünscht Ihnen ein informatives Seminar und freut sich darauf, auch Ihrem Geschäft mit modernen Büro-Dienstleistungen hilfreich zur Seite zu stehen!


Zurück zur Übersicht