Zentral-Landwirtschaftsfest in München


Vom 17. bis zum 25. September 2016 findet auf dem südlichen Teil der Münchner Theresienwiese das 126. Bayerische Zentral-Landwirtschaftsfest (ZLF) statt. Das ZLF steht unter dem Motto „Landwirt-schaf(f)t Heimat“ und wurde 1812 als "Centrallandwirtschaftsfest" erstmals gefeiert. Bereits 1810 wurde anlässlich der Hochzeitsfeierlichkeiten von Kronprinz Ludwig und Therese von Sachsen-Hildburghausen ein großes Pferderennen veranstaltet.

 

Dieses wurde als "Nationalfest" im Jahr darauf wiederholt und mit einem Viehmarkt und Viehprämierungen bereichert. Damit war das berühmte Oktoberfest geboren, das ZLF begleitet dieses seitdem regelmäßig und wird seit 10 Jahren alle vier Jahre veranstaltet. Walter Heidl, der Präsident des Bayerischen Bauernverbandes zur Idee des Landwirtschaftsfestes: „Wir holen mit dem ZLF den Hof in die Stadt“.

 

Beim diesjährigen ZLF gibt es neben dem Marktplatz und einer Ausstellung zur bayerischen Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft auch das beliebte Tierzelt, in dem Vorführungen mit bekannten und seltenen Nutztierrassen stattfinden. Auch das Festzelt Tradition wird als Publikumsmagnet im Rahmen des ZLF in verkleinerter Form aufgebaut. Auf dem Marktplatz finden Tanzvorführungen statt, es gibt zahlreiche Marktstände mit regionalen Erzeugnissen und Handwerker führen dort ihre Künste vor. Auch die Schaubrauerei wird viele Besucher anziehen. Daneben zeigen die Hersteller von landwirtschaftlichen Fahrzeugen und technischen Hilfsmitteln ihre Produkte und die Lehr- und Sonderschauen vermitteln Wissenswertes rund die Hofarbeit.

 

Datum: 17.-25. September 2016
Ort:Theresienwiese, München
Details + Quelle: www.muenchen.de

 

Das ecos office center münchen wünscht Ihnen viel Vergnügen beim Landwirtschaftsfest und freut sich darauf, auch Sie mit modernen Seminarräumen erfolgreich zu machen!

 


Zurück zur Übersicht