Mainzer Unternehmertag: Business Center gefragt wie nie!


 

 

Beim Mainzer Unternehmertag am 15. März 2017 zeigte sich erneut: Business Center treffen einen Nerv! Sowohl zahlreiche Existenzgründer und Selbständige, als auch Vertreter kleiner und mittelständischer Unternehmen besuchten den Stand des ecos office center mainz, an dem Inhaber Harald Kastor und die beiden Damen vom Serviceteam Nadine Krohn und Aleksandra Burger ihre umfangreichen Angebote präsentierten. An dem ganztags bestens besuchten Stand bekamen Besucher umfangreiche Informationen zu den flexibel und kostengünstig mietbaren voll ausgestatteten Tages- und Komplettbüros, den auf dem neuesten Stand der Technik ausgerüsteten Konferenz- und Tagungsräumen sowie den umfangreichen, individuell buchbaren Sekretariatsdienstleistungen und dem professionellen Telefonservice. Business Center wie das ecos office center mainz bieten somit Unternehmern aller Branchen und Größen beste Ausgangsbedingungen, um sich abseits lästiger administrativer Kleinigkeiten voll auf ihren Geschäftserfolg zu konzentrieren.

 

 

 

Dies weiß auch KLARTEXT, die PR- und Werbeagentur für die Metropolregion Rhein-Main-Neckar, die sich gemeinsam mit ihrem langjährigen Kunden ecos office center präsentierte. Anke Bravin-Oceguera und Ulrike Behl von KLARTEXT stellten neugierigen Besuchern u.a. die Unternehmensbroschüre zum 21jährigen Firmenjubiläum ihres Partners ecos office center mainz vor und bewarben in lebhaften Gesprächen ihr umfangreiches PR-Angebot.

 

Der Mainzer Unternehmertag fand bereits zum 6. Mal statt und hat nach der Premiere in der Rheingoldhalle in 2016 ein neues Zuhause gefunden, wo Gründer und Start-ups auf Selbständige und Vertreter aus Unternehmen, Behörden und Organisationen treffen. Das Motto des diesjährigen Unternehmertages "Alles digital, oder was!?" zog sich branchenübergreifend durch zahlreiche informative Fach- und Impulsvorträge sowie Podiumsdiskussionen und spiegelte sich auch an den Infoständen der lokalen und regionalen Unternehmen.

 

Eröffnet wurde die Veranstaltung unter anderem von Christopher Sitte, Dezernent der Stadt Mainz und der Wirtschaftsförderung, der Staatssekretärin des Wirtschaftsministeriums von Rheinland-Pfalz, Daniela Schmitt, sowie Mario Ohoven, Präsident des Bundesverbands mittelständische Wirtschaft.

 

 

 

Und selbst kleine Pannen sorgten für positive Stimmung und wurden von Horst Schneider, dem Landesbeauftragten des BVMW, gekonnt humorvoll überbrückt. Beispielsweise als der Präsident des BVMW – aufgehalten durch eine Zugverspätung – einfach nicht pünktlich zu seinem Vortrag erscheinen wollte.

 

Das ecos office center mainz bedankt sich bei den Veranstaltern des 6. Mainzer Unternehmertages: Dem BVMW Rheinhessen Services, der Stadt Mainz, der Gründermesse Aufwind 4.0 und dem Marketing-Club Mainz-Wiesbaden für die hervorragende Organisation und freuen sich auf den 7. Unternehmertag im Jahr 2018!

 

Bildquelle: Marcus Steinbrücker


Zurück zur Übersicht

Der Stand des ecos office center mainz war stets frequentiert!



Von links nach rechts: Daniela Schmitt, Christopher Sitte, Horst Schneider