Fachkräfte finden, Fachkräfte binden - IHK Magdeburg setzt erfolgreiche Workshopreihe fort


Bereits im September letzten Jahres startete die Industrie- und Handelskammer (IHK) Magdeburg ihre Workshopreihe unter dem Titel „Fachkräfte finden, Fachkräfte binden“. Ziel der Veranstaltungsserie, die auch in diesem Jahr mit Erfolg fortgeführt wurde, ist es, interessierten kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMUs) konkrete Ideen, Lösungsansätze und Denkanstöße mitzugeben, mit denen sie effektiv und effizient Fachkräfte gewinnen können.

 

Dabei ist das Themenspektrum bewusst breit gewählt: Unter den bereits durchgeführten Veranstaltungen waren u.a. Workshop zu den Themen „Interkulturelle Kompetenz", "Anwerbung ausländischer Fachkräfte und Azubis" und „ElterngeldPlus - wie Arbeitgeber (und Beschäftigte) profitieren“ sowie "Heimliche revolutionäre und stille Gewinner - Wie Generation Why die Arbeitswelt verändert und die Generation 50+ gewinnen kann", "Betriebliches Eingliederungsmanagement - Baustein des Betrieblichen Gesundheitsmanagements", "Punkten Sie bei der Fachkräftegewinnung und Fachkräftebindung mit familienbewussten/ flexiblen Arbeitszeitmodellen" und "Sachsen-Anhalt Weiterbildung BETRIEB – Zuschüsse für Weiterbildung und Beratung". Auch zum Zuwanderungsrecht und den rechtlichen Rahmenbedingungen für die Arbeitsaufnahme bei ausländischen Fachkräften und zur Frage, nach welchen Kriterien ehemals Studierende und Unternehmen jeweils suchen, gabe es bereits Workshops.

 

Auf dem Herbstprogramm stehen drei weitere spannende Themen: So stellen Stefanie Klemmt von der IHK und Dr. Gudrun Stahn von der MA&T Organisationsentwicklung GmbH Magdeburg am 20. Oktober 2016 die Frage "Wie fängt man Studienabbrecher?". Am 26. Oktober 2016 geht es bei Dr. Achim Kramer (Tagesklinik an der Sternbrücke) und Dr. Kielstein GmbH Magdeburg um die sensiblen Themen von "Suchtmittelmissbrauch, Abhängigkeitserkrankungen und psychische Störungen im Betrieb", mit der sich Personaler, Führungskräfte und andere Verantwortliche in KMUs auseinandersetzen müssen. Am 8. November 2016 dann stellt sich das "Unternehmensnetzwerk "Erfolgsfaktor Familie" – Willkommenstag für neue Mitglieder" als „zentrale Plattform für Unternehmen in Deutschland, die sich für familienbewusste Personalpolitik interessieren oder bereits engagieren“ vor. Weitere Veranstaltungen folgen, es lohnt sich also, immer mal einen Blick auf die Webseite der IHK zu werfen.

 

Eingeladen zu den kostenfreien Workshops der Serie sind Unternehmerinnen und Unternehmer, Personaler und andere Verantwortliche aus KMUs, die gemeinsam mit anderen Betroffenen und mit den anwesenden Experten eigene, bewährte und nachahmenswerte Erfahrungen sowie praxisnahe Tipps austauschen wollen.

 

Quelle + Details: www.magdeburg.ihk.de

 

Das ecos office center magdeburg wünscht Ihnen erfolgreiche Workshops und freut sich darauf, auch Sie mit provisionsfreien Mietbüros bei Ihrem Geschäftserfolg zu begleiten!


Zurück zur Übersicht