Leipzig spielt: 21. Messe modell-hobby-spiel


Die 21. Ausgabe der beliebten Messe modell-hobby-spiel zeigt alles, was es rund um das Thema Spielen zu sehen gibt. Vom 30. September bis 3. Oktober 2016 zieht die Messe Spielbegeisterte an aus ganz Deutschland und dem angrenzenden Ausland an die Spieltische.

 

Die Messe gilt als Deutschlands besucherstärkste Publikumsmesse für Spiel, kreatives Gestalten, Modellbahn und Modellbau. Hier zeigen Nachwuchsautoren und Verlage ihre aktuellen Spiele, als Prototypen oder fertige Auflage. Ein Höhepunkt in diesem Jahr ist die Weltpremiere von “Amazonas”, dem dritten Teil der Edition „Carcassonne around the World“, der im Jahr 2013 bereits der erste Teil („Südsee“) und in 2014 „Goldrausch“ vorausgingen. Mit „Amazonas“ feiert der ritte Teil der Serie auf der modell-hobby-spiel Weltpremiere. Dabei werden die Spieler im Regenwald Südamerikas die beliebten Carcassonne-Inhalte bewältigen, Spielspaß ist dabei garantiert! Am 1. und 2. Oktober ist Spieleautor Klaus-Jürgen Wrede auf der Messe zu Gast und steht für Gespräch und Autogramme zur Verfügung.

 

Ein weiterer Höhepunkt ist der Wettbewerb zu Deutschlands schnellsten Puzzlern, die in Leipzig gekürt werden. So heißt es am Messesonntag, dem 2. Oktober 2016 „An die Puzzle – fertig – los!“. Unter 16 teilnehmenden Städten sucht Schmidt Spiele die Stadt, die in der kürzesten Zeit 66 Puzzle legt.

 

Bei den Tabletops, einem Strategietraining auf der Tischplatte, treten dann „Heerscharen sorgfältig gestalteter Miniaturfiguren gegeneinander an.“ Der Tabletop Sachsen e.V. lädt die Besucher dazu ein, verschiedene Genres testen, Figuren zu bemalen und mitzunehmen und zeigt, nach welchen Regeln diese Spielsysteme funktionieren, u.a. mit den Spielen „Warhammer 40K“, „Infinity“, „DropzoneCommander“ sowie dem an Star Wars orientierten „X-Wing“. Aus dem Fantasy-Bereich sind „Fantasy Battles 9th Age“ und „Warmachine/Hordes“ dabei, Historisches findet sich in „BlackPowder“, „Wings of War“ (Erster und Zweiter Weltkrieg) und „Flames of War“. Letzteres leider alles kriegslastig.

 

Der Deutsche Spielgrafikpreis GRAF LUDO 2016 zeichnet bereits zum achten Mal die besonders gelungene grafische Gestaltung von Spielen aus. Zwölf kreative Karten- und Brettspiele aus verschiedenen Genres sind im Rennen um die Auszeichnung in den Kategorien „Schönste Kinderspielgrafik“ und „Schönste Familienspielgrafik“. Die Gewinner des GRAF LUDO 2016 werden am 30. September 2016 auf der modell-hobby-spiel gekürt. Alle preisgekrönten und nominierten Spiele können von den Besuchern vor Ort getestet werden.

 

Tageskarten kosten im Onlineshop und in den rund 700 Vorverkaufsstellen (ab September) jeweils 13,00 Euro. Vorab-Käufer genießen zudem einen „VIP-Vorteil“: Auf einer eigens eingerichteten grünen Linie marschieren sie vorbei an den Warteschlangen und sind schneller drin in Deutschlands größtem Hobbyraum. An der Tageskasse kosten Tickets am Messefreitag und -montag (30. September/3. Oktober) 13,00 Euro und am Samstag und Sonntag (1./2. Oktober) 14,00 Euro. Ermäßigte Tagestickets kosten 9,50 Euro beziehungsweise 5,00 Euro für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren. Neu: Die Kinderkarten sind jetzt ebenfalls online und in den Vorverkaufsstellen erhältlich. Der Eintritt für Kinder unter sechs Jahren ist frei. Am Besuchstag berechtigen die Eintrittskarten im öffentlichen Nahverkehr zur einmaligen kostenfreien Hin- und Rückfahrt zum/ab Messegelände (gültig in den Tarifzonen 110, 151, 156, 162, 163, 168, 210, 225).

 

Datum: 30. September bis 2. Oktober 2016 10-18 Uhr, 3. Oktober 10-17 Uhr
Ort: Messe, Leipzig 
Quelle + Details: www.modell-hobby-spiel.de


Das ecos office center leipzig wünscht Ihnen viel Spielfreude und unterstützt auch Sie durch preiswerte Seminarräume gern dabei, Ihren Geschäftserfolg auszuweiten!


Zurück zur Übersicht