IHK-Coaching: Preisverhandlung mit dem Einkauf gewinnen!


Viele Unternehmer hat bereits vor Jahren das unangenehme Gefühl beschlichen, dass nicht mehr die Fachabteilungen der Unternehmen darüber entscheiden, wer den Zuschlag für die Lieferung von angefragten Waren oder Dienstleistungen bekommt, sondern nur noch der Einkauf. Und ob dieser wirklich alle Entscheidungskriterien der Abteilungsexperten berücksichtigt oder nur auf den günstigsten Preis schaut, ist dabei mehr als fraglich.

 

Betroffen sind von der – scheinbaren – Allmacht der Einkäufer Anbieter von Dienstleistungen ebenso wie Unternehmen, die Produkte verkaufen wollen. Wie nun lässt sich der Einkäufer des Unternehmens überzeugen, wie können Unternehmer mit diesem auf Augenhöhe reden und eigene Honorar- oder Preisvorstellungen durchsetzen? Wie bereitet man sich bestmöglich auf die Angebotsabgabe und die Preisverhandlung vor, damit Geschäftsabschlüsse wirklich profitabel werden und nicht im Nachhinein Gefeilsche um Preisnachlässe oder angeblich vereinbarte Zusatzleistungen drohen? Und wie kann man Einkäufern, denen es nicht mehr um langfristige Partnerschaften und Loyalität mit den Lieferanten zu gehen scheint, erfolgreich begegnen?

 

Diese und andere Fragen beantwortet der Coaching Day „Preisverhandlung mit dem Einkauf gewinnen!“ der IHK zu Leipzig am 17. November 2016. Der Referent Heiko van Eckert von Top Deal Consulting ist erfahrener Seminarleiter, Coach und Autor zahlreicher Fachbücher aus dem Bereich Verkauf. Van Eckert coacht die Teilnehmenden praxisnah und gibt ihnen die Möglichkeit, eigene Fälle zu bearbeiten. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen limitiert, Anmeldungen sind über die Webseite möglich.

 

Datum: 17. November 2016, 9-12:30 Uhr

Ort: IHK zu Leipzig, Goerdelerring 5, Leipzig

Kosten: kostenfrei

Quelle + Details: www.leipzig.ihk.de

 

Das ecos office center leipzig wünscht Ihnen viel Erfolg beim Workshop und unterstützt auch Sie mit dem modernen Sekretariatsservice gern beim Ausbau Ihres Geschäfts!


Zurück zur Übersicht