10 Jahre Westbesuch in Leipzig


Der Westbesuch in Leipzig ist Kult! Und geht nach 10 Jahren am 3. Dezmber 2016 erneut an den Start, um ein vorweihnachtliches Stadtteilfest zu gestalten, das von Musikgruppen, Theaterensemblen und Solokünstlern sowie den Anwohnern und Besuchern mitgestaltet wird.

 

Für viele Leipziger und Besucher aus der Region gehört der Westbesuch schon zum beliebten Jahresabschluss-Rituale, das dem gängigen Konsumrausch vor Weihnachten ein feierliche Alternative entgegenzusetzen weiß. Selbstverständlich gibt es auch auf diesem Kunst-, Kultur- und Trödelmarkt auf dem Alten Güterbahnhof Plagwitz (besser bekannt als Bürgerbahnhof Plagwitz) viel Kulinarisches und allerhand Praktisches und Schönes. Dazu bietet das Stadtteilfest auf den wunderbaren Gelände reichlich Platz für Musik, Theater, Vereine und Initiativen, für Handwerk, Selbstgestaltetes und Zeitloses zum Kaufen, Tauschen oder Staunen. Zwischen 10 und 20 Uhr spielen auf der Live-Bühne Bands aus Leipzig und Umgebung.

 

Das Kunst-, Kultur- und Straßenfest Westbesuch wird veranstaltet vom Westbesuch e.V. Der Verein organisiert und realisiert dieses seit 10 Jahren im Umfeld der Karl-Heine-Straße stattfindende Ereignis für Menschen aller Couleur. Seit 2006 wurden mehr als 40 dieser bunten Feste mit zahlreichen Akteure, Künstler, Anwohnern und Händlern und sorgten mit viel Kreativität und frischen Ideen für neues Leben in dem alten Quartier.

 

Weitere Informationen finden Interessierte auf der Webseite des Westbesuch e.V.

 

Datum: 3. Dezember 2016

Ort: Bürgerbahnhof Plagwitz, Leipzig

Quelle + Details: www.westbesuch.com

 

Das ecos office center leipzig wünscht Ihnen einen erlebnisreichen Westbesuch und freut sich darauf, auch Ihren Geschäftserfolg mit provisionsfreien Mietbüros zu begleiten!


Zurück zur Übersicht