Gartenregion Hannover 2016: Noch zahlreiche Veranstaltungen bis Ende September


Unter dem Titel „NEUE GARTENHORIZONTE – Landschaftserlebnisse  in der Gartenregion“ steht das Programm der aktuellen Gartenregion 2016. Das vielseitige und mit 30 Veranstaltungen bestückte Programm lädt dazu ein, die Vielfalt der Kulturlandschaften der Region Hannover zu entdecken. 

 

Zu den Höhepunkten zählen neben der IntraRegionale 2016 (wir berichteten!) auch die Ausstellung „Neue Kunst in alten Gärten“, die unter dem Titel „Morgen | Tomorrow“ stattfindet und bei der Kunstwerke in den außergewöhnlich schönen Parkanlagen der beiden Rittergüter Ober- und Untergut Lenthe zu bewundern sind. Hörenswert dagegen ist das „Picknick-Konzert mit coolem Jazz und charmantem Gemüse“, zu dem am 28. August der Jazzchor Hannover einlädt. Mehr Musik für all gibt es bei „Oper auf dem Lande – Familienfreundliche Gartenoper“, die am 27. und 28. August auf dem Rittergut Edelhof Ricklingen in Hannover-Ricklingen begeistert. Köstlich dagegen wird es bei den „Kulinarischen Streifzügen über den Bauernmarkt“ am Ernst-August-Platz am 4. September) und beim „Apfelfest im Willy-Spahn-Park“ am 11. September.

 

Finale ist am 30. September 2016 mit der Naturerlebnistour „Baumpilze und Bruchwälder“, die speziell auf  die Bedürfnisse sehbehinderter Menschen ausgerichtet ist und ins Tote Moor und ans Steinhuder Meer führt.

 

Datum: noch bis zum 30. September 2016
Ort: diverse, Region Hannover
Details + Quelle: www.hannover.de


Das ecos office center hannover wünscht Ihnen eine unterhaltsame Gartenregionsaison und freut sich darauf, auch Sie mit hochwertigen Konferenzräumen bei Ihrem Geschäftserfolg zu unterstützen!


Zurück zur Übersicht