Matinee im Foyer des Regionshauses Hannover


Die Region Hannover lädt ein zur nächsten Matinee im Foyer am 11. Dezember 2016 (weitere Termine im Text) um 11 Uhr unter dem Titel „Verführung. Wie beeinflusst uns Werbung?“. Obwohl immer mehr Deutsche im Überfluss leben, wird gekauft, was das Zeug hält. Und oftmals verschwinden gerade eben neu erstandene Dinge schnurstracks im Schrank, um nie wieder hervorgeholt zu werden. Woran liegt das?

 

Warum sind wir so verführbar? Und wie muss Werbung gestaltet sind, um eine möglichst große Wirkung zu entfalten? Das ist Thema der nächsten Matinee, bei der sich alles um Werbung und

Kauflust dreht. Die beliebte Reihe Matinee im Foyer präsentiert zu Themen aus unser aller Alltagsleben in jedem zweiten Monate Expertinnen und Experten, die mit dem Publikum über Alltagsphänomene, gesellschaftliche Fragen und Entwicklungen unserer Zeit diskutieren. Die lockere Atmosphäre des türkisfarbenen Foyers sorgt dabei für schrankenlosen Austausch und einer ungezwungenen Gelegenheit zum Zuhören, Mitdenken und Mitreden.

 

Die Matinee im Foyer wird veranstaltet von der Region Hannover veranstaltet, die ein bislang bundesweit einmaliges Modell für die Wahrnehmung von Verwaltungsaufgaben darstellt. Die Region Hannover ging 2001 aus dem Zusammenschluss des Landkreises Hannover und des Kommunalverbandes Großraum Hannover hervor und bündelt als Gebietskörperschaft wesentliche Leistungen der Daseinsvorsorge für 1,2 Millionen EinwohnerInnen in 21 Städten und Gemeinden inkl. der Landeshauptstadt Hannover. Sie ist beispielsweise Trägerin des öffentlichen Personennahverkehrs und der Abfallentsorgung sowie der örtlichen Sozialhilfe, der Berufsbildenden Schulen und der kommunalen Krankenhäuser. Unter den weiteren Aufgabenbereichen sind die Felder Umwelt, Regionalplanung und Naherholung sowie Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung zu nennen. Ca. 2.700 Menschen beschäftigt die Region Hannover, um mit etwa 1,6 Milliarden Euro jährlich den Lebensraum im Großraum Hannover aktiv mitzugestalten.

 

Weitere Matineen im Foyer finden statt am 12. Februar 2017 zum Thema Abgespeckt – Warum sind Diäten ein Dauertrend? sowie am 2. April 2017 unter dem Motto Hilfe, Pubertät! – Wie können Eltern mit der Phase umgehen? und am 11. Juni 2017 zu der Frage Koffer packen – Woher kommt das Fernweh? Alle Matinee beginnen um 11 Uhr und werden von Moderatorin Tanja Schulz begleitet. Der Eintritt beträgt jeweils 3 Euro, wobei die Getränke bereits inkludiert sind. Da nur eine begrenzte Platzzahl zur Verfügung steht, ist eine Kartenreservierung zu empfehlen, möglich ist diese per Telefon (0511) 616-22208 oder E-Mail presse@region-hannover.de.

 

Detaillierte Informationen über die Matinee im Foyer finden Interessierte  auch unter www.hannover.de/matinee.

 

Ort: Haus der Region, Hildesheimer Straße 18, Hannover

 

Das ecos office center hannover wünscht Ihnen anregende Matineen und unterstützt auch Sie beim Geschäftserfolg gern mit modernen Seminarräumen!

 

Quelle: www.hannover.de


Zurück zur Übersicht