Seminar der IHK Hannover: Mischarbeitsplatz heute - zwischen Assistenz- und Projektaufgaben


In der modernen Arbeitswelt wird es zunehmend schwieriger, eindeutige Berufe oder Arbeitsplätze zu beschreiben. Oft vermischen sich Verantwortlichkeiten, wo es früher eine klare Trennung gibt. Gerade in Büros ist dies der Fall. So gibt es immer mehr Menschen, die nahezu minütlich zwischen Assistenztätigkeiten und Projektaufgaben hin und her wechseln (müssen.)

 

Wie sich diese Aufgaben gut vereinbaren und sinnvoll managen lassen, zeigt das zweitägige Seminar der IHK am 12. und 13. Oktober 2016. Zielgruppe der Veranstaltung sind Assistent/-innen und Sekretär/-innen, die auch in Projekten arbeiten sowie Sachbearbeiter/-innen mit Sekretariatsaufgaben. Die Teilnehmenden lernen, wie sie die speziellen Anforderungen solcher Mischarbeitsplätze professionell und stressarm bewältigen. Sie erhalten praxiserprobte Tipps, um mit Konflikten und schwierigen Gesprächssituationen gelassen umzugehen und lernen, wie sich Prioritäten sinnvoll setzen lassen. Zudem geht es um professionelles Zeit- und Selbstmanagement, Corporate Wording in der täglichen Korrespondenz sowie um kompetentes und rationelles Telefonieren, Vorbereitung und Durchführung von Meetings und Konferenzen und die gesellschaftlichen Regeln für die den Besucherempfang und die Besucherbetreuung.


Die Referentin, Bärbel Wedmann-Tosuner, ist Wirtschaftspädagogin  und seit 1986 Inhaberin des Fachinstitutes für Management  (FIM) in Münster. Als Dozentin, Trainerin, Coach und Autorin von acht Wirtschaftsfachbüchern in den Bereichen Management, Assistenz und Korrespondenz ist Wedmann-Tosuner seit 1979 bundesweit für die Industrie, große Wirtschaftsakademien, Bankakademien und Industrie- und Handelskammern, Handwerkskammern und Dachverbände tätig und hat mit dem FIM seit 1995 Zertifizierungskonzepte erstellt, u.a. die Weiterbildung zur Qualifizierten Management-Assistentin (IHK) in Hannover, München und Emden sowie für Bank-Akademien.

 

Datum: 12. und 13. Oktober 2016,

Ort: IHK Hannover, Schiffgraben 49, Hannover

Kosten: 395 € + 19 % USt. (brutto 470,05 €) inkl. Verpflegung und Seminarunterlagen

Details + Quelle: www.hannover.ihk.de

 

Das ecos office center hannover wünscht Ihnen eine informative Fortbildung und freut sich darauf, auch Sie mit klimatisierten Seminarräumen bei Ihrem Geschäftserfolg zu begleiten!


Zurück zur Übersicht