Informationssicherheit in der digitalen Welt - Veranstaltung der HK Hamburg


Digitale Medien und elektronische Daten und deren vielfältige Nutzung sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Wie stark wir schon auf digitale Dienste angewiesen sind, macht sich bemerkbar, wenn diese ausfallen. Sei es durch menschliches oder technisches Versagen oder auch einen Angriff von außen in Form eines Hackers.

 

Was privat meist mit (relativ) geringfügigen Konsequenzen ausgeht, kann im Geschäftsleben ein Desaster sein. Wenn die komplette IT-Infrastruktur lahmgelegt, firmeninterne Informationen gestohlen oder alle Daten gelöscht werden, kann das für Unternehmen das wirtschaftliche Aus bedeuten. Gerade kleine und mittelständische Unternehmen (KMUs) sind hier oft schlecht aufgestellt und vernachlässigen die Vorsorge um ihre interne Datensicherheit, obwohl sie um die Gefahren wissen.

 

Andererseits fehlt für umfassende Informationen und erste Orientierung zu wirksamen Maßnahmen im Geschäftsalltag oft die Zeit. Da bietet sich die kompakte IHK-Informationsveranstaltung „Informationssicherheit in der digitalen Welt“ an. Sie zeigt die aktuelle Bedrohungslage auf, präsentiert innerhalb eines Live-Hackings, wie einfach Kriminelle in Datenstrukturen eindringen können und stellt einfach umsetzbare Maßnahmen vor, die gezielt an die Bedürfnisse und Voraussetzungen von KUMs angepasst sind. Der Tag endet mit einem Business-Lunch und der Gelegenheit, sich mit anderen Teilnehmern und den Referenten auszutauschen.

 

Anmeldungen sind über die Webseite möglich.

 

Datum: 23. Juni 2016, 9-14:30 Uhr
Ort: Handelskammer Hamburg, Albert-Schäfer-Saal, Adolphsplatz 1, Hamburg
Kosten: kostenfrei
Details + Quelle: www.hk24.de


Das Team vom ecos office center hamburg wünscht Ihnen einen informativen Tag und unterstützt Sie mit maßgeschneiderten Büros und Konferenzräumen zum Mieten gern dabei, auch Ihr Geschäft erfolgreich zu machen!


Zurück zur Übersicht