41. Rathaushofspiele in Freiburg mit -Romulus der Große-


Sommerzeit – Zeit für Open-Air-Theater. Noch bis zum 3. September 2016 laufen die 41. Rathaushofspiele, die den Rathausinnenhof zum Theater“saal“ werden lassen. Auf dem diesjährigen Programm steht Dürrenmatts „Romulus der Große“.

 

Die Handlung dreht sich um den Untergang des Römischen Reiches im 5. Jahrhundetr nach Christus. In Dürrenmatts Drama „erhebt sich der letzte römische Kaiser zum Richter über den in seinen Augen verkommenen und dekadenten Staat. In der Folge überlässt er das Römische Reich kampflos den überlegenen Germanen. Das Stück spielt vom Morgen des 15. bis zum Morgen des 16. März 476 in der Villa des Kaisers Romulus in Campanien.“

 

Das Werk trägt den Untertitel »Eine ungeschichtliche historische Komödie in vier Akten« und wurde 1949 in Basel uraufgeführt. Die 1980 entstandene Neufassung bezeichnete Dürrenmatt als »Endfassung« und »literarisch gültig«.

 

Aufführungen finden an fast allen Abenden werktags und am Wochenende statt, Details finden sich im Spielplan des Wallgraben-Theaters. Karten sind an der Theaterkasse unter 0761 / 2 56 56 (Mo-Fr 10-13 Uhr, Sa 10-18 Uhr) und 2 Stunden vor Vorstellungsbeginn erhältlich.

 

Datum: noch bis zum 3. September 2016
Ort: Rathausinnenhof, Freiburg
Details: www.wallgraben-theater.com


Das ecos office center freiburg wünscht Ihnen einen anregenden Theatersommer und freut sich darauf, mit modernen, provisionsfreien Mietbüros dazu beizutragen, auch Ihr Geschäft erfolgreich zu machen!


Zurück zur Übersicht