Das spektakuläre Freiburger Neue Rathaus: Im Freiburger Stadtteil Stühlinger entsteht ein futuristisches Gebäude-Ensemble


So soll das neue Rathaus-Ensemble nach Fertigstellung einmal aussehen. Der neueste Entwurf stammt von Ingenhoven Architects aus Düsseldorf. Deren Konzept eines „Grünen Campus“, der drei Gebäudetrakte und einen Kindergarten vereint, hat für Begeisterung gesorgt.

 

Anstelle des maroden Pavillons des technischen Rathauses entsteht ein gemeinsamer Ort für die bislang über 16 Standorte verteilten 840 Mitarbeiter der Stadtverwaltung. Anfang 2017 werden diese ihre neue Arbeitsstelle im ersten Oval beziehen.

 

Offenheit und Transparenz waren das Leitprinzip der Architekten und zeichnen die Wegführung, die Bürogeschosse, wie auch die Bürogestaltung aus.

 

Alle drei ovalen Baukörper werden nach Fertigstellung in öffentliche Freiflächen eingebettet sein, sodass ein einheitlicher Komplex entsteht. Im Zuge eines weiteren Bauabschnitts sollen bis zu 400 Wohnungen entstehen.

 

Das im Bau befindliche erste Gebäude mit einer Fassade aus lokalem Holz, Photovoltaikmodulen und der Energieerzeugung aus Erdwärme zielt insgesamt auf die höchste deutsche Zertifizierung für nachhaltiges Bauweise, „DGNB Gold“ ab.
 

Das ecos office center freiburg wünscht den Architekten viel Erfolg für Ihre Pläne und den Mitarbeitern der Stadt schöne neue Arbeitsplätze! Mit modernen Bürodienstleistungen helfen wir Ihnen gerne dabei, auch Ihr Business bestens für die Zukunft aufzustellen!

 


Zurück zur Übersicht

Bild: Ingenhoven Architects