Sonderausstellung Savanne im Palmengarten Frankfurt


Noch bis Mitte September 2016 zeigt der Palmengarten in Frankfurt eine Sonderausstellung zu Savannen. Savannen sind wohl eine der Landschaften, die – obwohl so zahlreich und so vielfältig – am meisten unterschätzt werden. Viele Menschen denken beim Stichwort Savanne an die auch durch das Fernsehen stereotyp geprägten Bilder von weiten afrikanischen Graslandschaften wie der Serengeti mit ihren Löwen, Zebras oder Gnus.

 

Dabei bieten Savannen viel mehr Tierarten Unterschlupf und sind daneben „Wiege der Menschheit, Lebensraum, Apotheke und Speisekammer für Hunderte von Millionen Menschen.“ In Afrika, dem „typischen“ Savannenkontinent, bilden Savannen mehr als die Hälfte der Fläche. Wer dort lebt, ob Mensch, ob Tier, ob Pflanze, ist von den Ressourcen der Natur abhängig. Nun stellt die Sonderschau diesen faszinierenden Lebensraum vor und konzentriert sich dabei auf die weniger bekannten westafrikanischen Savannen, ihre Ökologie und insbesondere die Vielfalt und Bedeutung ihrer Pflanzenwelt.

 

Die Ausstellung beleuchtet die Rolle der Savannen in der Evolution des Menschen und den Nutzen der Savannenpflanzen für den Menschen und informiert über mögliche Entwicklungen dieses Lebensraums. Die Ausstellung wird begleitet von einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm und dem Sonderheft „Savanne“. Der Eintritt für die Sonderschau ist im regulären Ticketpreis für den Palmengarten bereits enthalten.

 

Datum: noch bis zum 18. September 2016
Ort: Palmengarten, Siesmayerstr. 63, Frankfurt
Details + Quelle: www.palmengarten.de


Das ecos office center frankfurt wünscht Ihnen viel Freude in der Savanne und hilft Ihnen mit modernen Tagesbüros und Seminarräumen gern dabei, auch Sie mit Ihrem Business erfolgreich zu machen!


Zurück zur Übersicht