Heinrich-von-Kleist-Schule (HvK) Eschborn – im Bereich Informationstechnik up to date


Paul Martin, IT Chef der Firma Vertical, plant mit Schülern seiner ehemaligen Schule Verbesserungen der Mediennutzung. „Wir hatten damals das Glück, die breite Unterstützung der HvK für unsere Firmengründung zu erfahren“, erzählt er. Noch während der Schulzeit hatte er seine Firma Vertical gegründet, die heute 60 Mitarbeiter beschäftigt und IT-Know-how für Firmen erstellt.

 

Was bisher geschah: Während zweier Projekttage wurden mögliche Erleichterungen und Modernisierungen mit den Schülern diskutiert und besprochen. Konkret redeten die Beteiligten über einen gemeinsamen elektronischen Terminkalender, Datenaustausch, Videoaufzeichnungen vom Unterricht oder Vertretungspläne, auf die man unabhängig vom Standort per Smartphone oder Tablet zugreifen kann. Diese Projekte sollen bis zu den Herbstferien beschlossen und dann mit finanzieller Unterstützung der Stadt umgesetzt werden.

 

Rückblick: Schon 2013 hatten die Schüler Timo Döbler und Marco Weßel aus Langeweile in den Schulferien eine Schul-App für Vertretungspläne und den Klausurenplan erarbeitet. Sie war damit eine der Ersten bundesweit.

 

Und Schulleiter Adnan Shaikh freut sich, wenn die verschiedenen Möglichkeiten, wie die attraktive Homepage, der Newsletter und die Schul-App, genutzt werden, sich über die vielen Aktivitäten der Schule zu informieren. 
 

Das ecos office center eschborn hilft Ihnen mit individuellen Büros, Seminarräumen oder einem Virtual Office gern dabei, auch Ihr Geschäft bestens in Szene zu setzen!

 


Zurück zur Übersicht

Paul Martin bespricht sich mit jetzigen Kleistschülern. Foto: Michael Schick