IHK-Seminar: Social Media im Unternehmen - eine Einführung


Soziale Medien sind für viele aus dem Privtaleben nicht mehr wegzudenken: Im Forum den aktuellen Telefontipp nachschlagen, das Foto vom Netzwerktreffen teilen und für den Junior die neue Game-App installieren. Während hier die Nutzungsmöglichkeiten und der Sinn von sozialen Medien (meistens) kaum in Frage gestellt ist, fragen sich viele KMUs immer noch, ob dies auch für ihr Geschäft notwendig ist.

 

Hier will das IHK-Seminar „Social Media im Unternehmen - eine Einführung“ Abhilfe schaffen. Es richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus Vertrieb, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit und klärt u.a. die Frage, welche sozialen Medien es gibt, welche Instrumente für welchen Bedarf geeignet sind und welchen Nutzen sie bringen. Grundannahme dabei ist, dass an den sozialen Medien kein Unternehmen vorbeikommt, das sich an der Diskussion mit seinen Kunden, Liefranten und Partner aktiv beteiligen will. Denn reden tun diese ohnehin. Es fragt sich also, reden Unternehmen mit oder wird nur über sie geredet?

 

Konkrete Themen des Seminars sind neben dem Kommunikationsmodell 2.0 zum modernen Sender-Empfänger-Modell und dem veränderten Konsumentenverhalten auch das sogenannte "Mitmach-Marketing". Folgende Instrumente des Social-Media-Marketings warden dabei näher beleuchtet: Website, Homepage, Blog, Twitter, Facebook und Co, YouTube und Co. Auch sich das Wissen erfolgreiche umsetzen und Fallstricke umgehen lassen, wird ausführlich dargestellt.

 

Weitere Informationen und die Anmeldung finden sich auf der Webseite.

 

Datum: 14. Juni 2016, 9-16:30 Uhr
Ort: IHK Frankfurt am Main, Börsenplatz 4, Frankfurt am Main
Kosten: 245 Euro inkl. Seminargetränken und Mittagessen
Details + Quelle: www.frankfurt-main.ihk.de


Das ecos office center eschborn wünscht Ihnen ein interessantes Seminar und unterstützt Sie mit passgenauen Mietbüros gern dabei, auch Ihr Geschäft erfolgreich ins Gespräch zu bringen!


Zurück zur Übersicht