Programm der Theater- und Konzertsaison 2016/2017 ist online!


Bürgermeister Mathias Geiger stellte kürzlich das Programm der Theater- und Konzertsaison 2016/2017 vor und „freut sich, den Eschborner Bürgerinnen und Bürgern in diesem Jahr ein vielfältiges neues Programm“ präsentieren zu können. Mit diesem leistet die Stadt „seit über 40 Jahren einen wichtigen Beitrag zur Bereicherung des kulturellen Lebens in Eschborn“.

 

Im Theaterring gibt es am Freitag, dem 8. Oktober 2016, mit „Bette & Joan“ zwei aus dem Fernsehen bekannte Schauspielerinnen zu bewundern: Désirée Nick und Manon Straché spielen die Hollywood-Legenden Bette Davis und Joan Crawford, die sich beide am Tiefpunkt ihrer Karriere befinden und bei Dreharbeiten aufeinander treffen. In der Komödie „Der letzte der feurigen Liebhaber“ entschließt sich am Dienstag, dem 1. November 2016, der (bislang) brave Familienvater Barney Cashman seinen erotischen Erfahrungsschatz zu vergrößern. Am Mittwoch, dem 23. November 2016, dagegen stehen in Shakespeares „Wintermärchen“ große Themen wie Liebe und Intrige, Rivalität und Eifersucht auf dem Programm.

 

Es folgen am Dienstag, dem 1. Dezember 2016, der Komödien-Klassiker „Der nackte Wahnsinn/Augen zu und durch!“, am Mittwoch, dem 11. Januar 2017, das Schauspiel „Zwei wie wir“ mit Valerie Niehaus und Stefan Jürgens und am Dienstag, dem 24. Januar 2017, geht es bei „Unsere Frauen“ um Freundschaft und Selbstbetrug. Am Montag, dem 6. März 2017, ist dann „Don Carlos“ von Friedrich Schiller zu sehen, am Donnerstag, dem 30. März 2017, schließt die Saison mit der Komödie „Die Studentin und Monsieur Henri“ von Yvan Calbérac.

 

Der Konzertring beginnt am Sonntag, dem 30. Oktober 2016, mit dem Konzert „„Johann Sebastian Bach, eine Leidenschaft - gestern - heute - morgen“ von CONCERT ROYAL Köln und dem Saxophonquartett Saxofourte. Die Pianistin Nami Ejiri spielt in ihrer „Ton-Malerei“ am Sonntag, dem 20. November 2016, Klassisches aller Epochen. Das Neujahrskonzert des Salonorchesters CAPPUCCINO am Sonntag, dem 8. Januar 2017, unter dem Motto: „Wien, Wien, nur Du allein kannst die Stadt meiner Träume sein!“ präsentiert bekannte und beliebte Melodien der Wiender Operette und am Sonntag, dem 12. März 2017, erklingen im Cembalokonzert Werke von Johann Sebastian Bach.

 

Die Sonderveranstaltungen „Hab’n Sie nicht ´nen Mann für uns?“  am 4. und am 5. Februar 2017 sind ein Ohrenschmaus für alle Freunde der Revue und präsentieren Schlager aus alter und neuer Zeit.

 

Der freie Verkauf für die Abonemennts des Theater- und Konzertrings findet seit Anfang Juli in der Eschborner Schreibwarenhandlung Schlegel statt. Alle Vorstellungen sind unter www.eschborn.de zu finden.

Datum: noch bis Ende März 2017
Ort: Stadthalle , Eschborn
Details + Quelle: www.eschborn.de


Das ecos office center eschborn wünscht Ihnen eine unterhaltsame Konzert- und Theatersaison und unterstützt Sie mit modernen Büros gern dabei, auch Ihr Geschäft erfolgreich zu machen!


Zurück zur Übersicht