Lange Nacht der Industrie in Frankfurt und Eschborn


Die Langen Nächte werden seit Jahren immer populärer: Wo einst Museen und andere kulturelle Einrichtungen den Anfang machten, gibt es nun auch andere Lange Nächte. Am 7. Juni 2016 nun findet die Lange der Industrie in Hessen statt, darunter auch Continental mit der Interior-Betriebsstätte in Eschborn. 

 

An diesem Tag wird bei insgesamt 12 Rundfahrten allen Interessierten die Chance geboten, einige von Hessens bekanntesten Unternehmen kennenzulernen. Mit von der Partie sind neben den in Frankfurt vertretenen Unternehmen wie Sanofi-Aventis, Mainova, Fraport und der Binding-Brauerei, auch außerhalb des Rhein-Main-Gebietes agierende Firmen. Darunter das Kraftwerk Staudinger in Hanau und die Stadtwerke Gießen.

 

Die Rundfahrten beginnen um 16:45 Uhr an definierten zentralen Plätzen in Hessen und denen dort gegen 22:30 Uhr. Die Teilnahme an der Langen Nacht der Industrie ist kostenfrei, die Plätze werden verlost unter allen, die mindestens 14 Jahre alt sind und sich persönlich auf der Webseite anmelden. Jugendliche unter 16 Jahren dürfen nur begleitet mitfahren.

 

Für einige Rundfahrten und Unternehmensbesichtigungen bestehen zudem gesonderte Sicherheitshinweise und –vorschriften. So müssen etwa feste Schuhe und lange Hosen getragen werden, oder es besteht ein ausdrückliches Film- und Fotoverbot. Schwangere und unter 16jährige haben in einigen teilnehmenden Firmen nur begrenzten oder keinen Zutritt. Jeder Teilnehmer sollte seinen Personalausweis bereithalten, da die Unternehmen ein berechtigtes Interesse daran haben zu wissen, wer sich auf ihrem Firmengelände bewegt.

 

Weitere Informationen finden sich auf der Webseite.

Datum: 7. Juni 2016
Details + Quelle: www.langenachtderindustrie.de


Das ecos office center eschborn wünscht Ihnen viel Glück bei der Verlosung und unterstützt Sie mit flexiblen Mietbüros und Konferenzräumen gern dabei, auch Ihr Geschäft erfolgreich zu machen!


Zurück zur Übersicht