Stadt Düsseldorf sucht noch bis Ende November 2016 Azubis


Die Stadt Düsseldorf ist einer der größten Arbeitgeber in der Region und hat mit ihren 10.000 Beschäftigten und 45 Behörden, Ämtern und Instituten auch in der Vielfalt an Ausbildungsarten etwas zu bieten: Neben klassischen Ausbildungen im kaufmännischen Bereich, in der Verwaltung, in gewerblich-technischen Berufen und im feuerwehrtechnischen Dienst gibt es in vielen weiteren Sparten interessante Ausbildungsgänge, insgesamt etwa 60 Stück.

 

Die Kandidaten für Verwaltungsberufe werden im Angestellten- oder Beamtenverhältnis ausgebildet, je nach Berufsbild dauert dies 2 oder 3 Jahre. Zu dieser Sparte zählen u.a. Fachangestellte für Markt- und Sozialforschung , Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste FR Archiv, Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste FR Bibliotheken sowie Verwaltungswirte und Verwaltungsfachangestellte.

 

Bei den gewerblich-technischen Berufen sind u.a. die Ausbildungen zum Anlagenmechaniker für Sanitär, Heizung und Klimatechnik , Bauzeichner, Chemielaborant und Forstwirt möglich. Auch Gärtner und Industriemechaniker oder Kanalbauer und Tischler kann man bei der Stadt Düsseldorf werden. Die Feuerwehr bietet die Berufsausbildungen zum Brandmeisteranwärter, Elektroniker für Informations- und Systemtechnik und als KFZ-Mechatroniker an.

 

Auch Freiwilligendienste und Praktika sind bei der Stadt Düsseldorf möglich, ebenso wie duale Studiengänge z.B. als Bachelor of Arts - Soziale Arbeit und als Bachelor of Engineering – Dualer Studiengang in Verbindung mit der Ausbildung zum Kanalbauer.

 

Weitere Details finden Interessierte auf der Webseite der Stadt Düsseldorf.

 

Datum: noch bis zum 30. November 2016

Details + Quelle: www.duesseldorf.de

 

Das ecos office center düsseldorf wünscht allen Azubis einen gelungenen Ausbildungsstart und freut sich darauf, auch Sie mit modernen Konferenzräumen bei Ihrem Geschäftserfolg zu unterstützen!


Zurück zur Übersicht