IHK-Seminar in Dortmund: E-Commerce-Recht - Worauf Sie als Anbieter achten müssen


Wer im Internet handeln und seine Produkte oder Dienstleistungen verkaufen will, sollte sich nicht nur mit digitalem Marketing, dem besonderen Nutzerverhalten von Onlinekäufern und moderner Webseitengestaltung auskennen. A und O eines erfolgreichen E-Commerce sind Kenntnisse zur rechtlichen Grundlage und diese auch zu befolgen.

 

Doch wer ist schon als rechtlich versierter Online-Händler geboren worden? Viel Know-how ist notwendig, um sich im Onlinehandel sicher zu bewegen. Ob man nun ausschließlich über soziale Medien sein Angebot vertreibt, einen eigenen Shop aufsetzt oder sich in einer Shopping-Plattform einmietet. Um denen eine erste Orientierung zu geben, die erwägen, ihr Angebot online zu verkaufen, bietet die IHK am 13. Juni 2016 das Seminar „E-Commerce-Recht – Worauf Sie als Anbieter achten müssen“ an.

 

Das Seminar wird gestaltet von Claus Volke von der Volke Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB (Waltrop) und ist Teil der Veranstaltungsreihe zum Thema ONLINEHANDEL. Weitere Termine sind am 7. September 2016 mit dem Thema „Erfolgreicher Internetauftritt – Was muss ich als Einzelhändler beachten“, Referent ist Holger Rohde von der Business Academy Ruhr GmbH (Dortmund), und am 14. November 2016 mit dem Teil „Multichannel-Marketing – Als Einzelhändler richtig werben im Internet“. Dieser wird präsentiert von Christian Matzka von der Kopfsprünge GmbH (Hamm).

 

Datum: 13. Juni 2016, 19:30-21 Uhr
Ort: Industrie- und Handelskammer zu Dortmund, Raum 105/106, Märkische Straße 120, Dortmund
Details + Quelle: www.dortmund.ihk24.de


Das ecos office center dortmund wünscht Ihnen ein anregendes Tresenfilmfestival und unterstützt Sie mit hochwertigen Büros zum Mieten gern dabei, Ihr Geschäft optimal für die Zukunft aufzustellen!


Zurück zur Übersicht