Sommerzeit – Zeit für’s Kino


Was könnte an einem lauen Sommerabend schöner sein, als einen spannenden, besinnlichen oder amüsanten Film zu schauen, am besten unter einem sternklaren Himmel und mit jeder Menge Kinofans um einen herum, die die Leidenschaft für gute Filme teilen! Das geht zwischen Juni und September in den Open Air Kinos der Stadt Bremen.

 

Cineasten können in Bremen aus verschiedenen Spielorten wählen: Das Open-Air-Kino der Schlachthofkneipe bietet regelmäßige Termine ab Anfang Juni 2016 an, und hat neben dem aktuellen Film „Birnenkuchen mit Lavendel“ den Klassiker „the doors“ von Oliver Stone im Programm. Auch die Verfilmung des Hape Kerkeling-Berichts über seinen Jakobsweg „Ich bin dann mal weg“ wird gezeigt. Dazu gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm, das auf der Webseite der Schlachthofkneipe nachzulesen ist www.schlachthofkneipe.de

 

Das Kulturamt Bremen veranstaltet wieder die beliebte Reihe "Kino im Hafen" und zeigt am 5. und 6. August 2016 Filme auf der mit mit rund 180 Quadratmetern Fläche vermutlich größten Leinwand Norddeutschlands, wobei 20 Container das Rückgrat für die Leinwand bilden. Mit Platz für ca. 4.000 Besucher zählt dieses Open Air Kino somit nicht nur zu den größten, sondern ist mit der spektakulären Kulisse sicherlich auch eines der schönsten. www.kino-im-hafen.de

 

Auch das Bürgerhaus Mahndorf ist mit von der Partie und zeigt am 16. Sepetmber 2016 einen Film – welchen können alle Kinofans noch mitbestimmen und zwar mit Hilfe der Stimmzettel, die im Bürgerhaus erhätlich sind www.buergerhaus-mahndorf.de

 

Datum: Juni-September 2016
Ort: diverse, Bremen
Details + Quelle: www.bremen.de


Das ecos office center bremen-teerhof wünscht Ihnen einen unterhaltsamen Kinosommer und freut sich darauf, auch Sie und Ihr Business mit modernen Mietbüros zu unterstützen!


Zurück zur Übersicht