IHK Bremen veranstaltet Seminar zu Kaltakquise


Akquieren – eine der ungeliebtesten Aufgaben für Selbständige und viele kleine oder mittelständische Unternehmer ohne explizite Vertriebsfachleute. Und gerade die Kaltakquise als Ansprache von potenziellen Kunden, zu denen bislang keine geschäftlichen Beziehungen bestehen, erscheint vielen als besonders große Herausforderung, der sie sich nur ungern stellen.

 

Dabei kann man auch diese Aufgabe erfolgreich lösen, wenn man weiß, wie es geht. Genau dies zeigt das IHK-Seminar „Kaltakquise leicht gemacht“ am 31. August 2016. Der Referent, Roberto Wendt, ist erfahrener Marketing- und Vertriebsprofi und zeigt anhand eines Baukastensystems, wie sich Kunden auf charmante Art gewinnen lassen. Wendt bringt dabei seinen Erfahrungsschautz aus mehr als 1000 Marketing- und Verkaufsprojekten ein und besticht durch seine farbenfrohe Vita, u.a. als Schrotthändler, Mitarbeiter in der Landwirtschaft sowie DJ und Moderator, als Führungskraft im politischen Amt, Sozialpädagoge und Leiter eines Jugendhauses, als Software-Supporter und Interims-Marketingleiter, Gründer einer Kunstgalerie, Gründungsmitglied der HanseSpeaker und Dozent an der Exzellence Universität Bremen für die Bereiche Entwicklung von Geschäftsmodellen, Marketing und Vertrieb.

 

Die Veranstaltung wird gemeinsam von der IHK und dem RKW Nord e.V. getragen. Letzterer unterstützt mittelständische Unternehmen durch Beratung, Weiterbildung und Information und vertritt gegenüber Politik und Verwaltung die Interessen von KMUs.

 

Datum: 31. August 2016, 12:30-14:30 Uhr
Ort: Handelskammer in Bremen, Börsensaal (Haus Schütting), Am Markt 13, Bremen
Kosten: kostenfrei
Details + Quelle: www.handelskammer-bremen.de


Das ecos office center bremen wünscht Ihnen eine informative Veranstaltung und freut sich darauf, auch Sie mit provisionsfreien Büros und Konferenzräumen bei Ihrem Geschäftserfolg zu unterstützen!


Zurück zur Übersicht