Seminar Notfallkoffer in Bremen: Was passiert, wenn etwas passiert?


Inhaber von kleinen und mittelständischen Unternehmen und Selbständige tragen nicht nur eine große Verantwortung, sondern auch eine große Last: Was passiert, wenn ihnen etwas passiert? Ein Unfall oder eine schwere Erkrankung können schnell und ohne Vorwarnung das Leben auf den Kopf stellen.

 

Und dann ist guter Rat teuer: Wer springt ein im Unternehmen, wer entscheidet was, und wie kann das Unternehmen den Ausfall des Chefs wegstecken, ohne deswegen in eine Krise oder gar in die Insolvenz zu geraten? Was konkret ist zu beachten, wenn man für den Notfall vorsorgen möchte? Wie lässt sich mit Passwörtern, Vollmachten und Notfallplänen die Handlungsfähigkeit des Ersatzmanns sicherstellen?

 

Was im privaten Bereich für viele normal ist, wird in KMUs oft sträflich vernachlässigt. Das IHK-Seminar „Notfallkoffer für Unternehmen – Was passiert, wenn Ihnen heute was passiert?“ schafft Abhilfe und beantwortet genau diese Fragen. Passendes, praxisbewährtes Handwerkszeug dazu findet sich im sog. Notfallkoffer, den jeder Unternehmer parat stehen haben sollte. Der Vortrag bietet neben konkreten Handlungsempfehlungen und Praxistipps auch Informationen rund um allgemeine Vorsorgethemen wie Vollmacht, Verfügung und Testament. 

 

Datum: 18. Mai 2016, 15-17 Uhr
Ort: Handelskammer in Bremerhaven Friedrich-Ebert-Str. 6, Bremerhaven
Kosten: kostenfrei
Details + Quelle: www.handelskammer-bremen.de


Das ecos office center bremen wünscht Ihnen ein informatives Seminar und unterstützt Sie mit flexiblen Mietbüros und Konferenzräumen gern dabei, auch Ihr Geschäft erfolgreich für die Zukunft aufzustellen!


Zurück zur Übersicht