8. Berliner Unternehmerinnentag in Berlin am 2. Juli 2016


Am 2. Juli 2016 zieht der alle zwei Jahre stattfindende Berliner Unternehmerinnentag zahlreiche Frauen aus allen Branchen in das Ludwig-Ehrhard-Haus. Auf dem Programm stehen jeweils 30 Minuten dauernde Informationsveranstaltungen rund um die Themen Gründung, Selbständigkeit und Unternehmensführung. Auch zu Finanzierungsmodellen, kommunalen Beratungsangeboten und den Vor- und Nachteilen einer Unternehmensnachfolge gibt es Fachvorträge.

 

Die beiden 90minütigen Spezialforen widmen sich dann den Fragen von Unternehmerinnen nichtdeutscher Herkunft bzw. den Chancen der Digitalisierung. In den Let‘s-Talk-Runden dagegen steht der Erfahrungaustausch an erster Stelle, im Fokus hier die Themen „Selbstständig und Mutter“, „Aus Niederlagen gestärkt hervorgehen!“ und „Was ist meine Leistung wert?“. Zum Ausklang des Unternehmerinnentages präsentieren erfahrene Geschäftsfrauen ihre Unternehmerinnengeschichte, für diesen auf 30 Teilnehmerinnen begrenzten Erzählsalon ist eine separate Anmeldung erforderlich. Dasselbe gilt für die thematischen Einzelcoachings, die gegen einen Betrag von 15 Euro auf der Webseite gebucht werden können. Selbstverständlich gibt es auch eine Informationsbörse mit mehr als 30 Messeständen von Vereinen, Unternehmen und kommunalen Einrichtungen für die rund 1.000 erwarteten Besucherinnen.

 

Zum von der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung gemeinsam mit der Investitionsbank Berlin ausgelobten Wettbewerb zur „Berliner Unternehmerin 2016/2017“ konnten sich Berlinerinnen bis zum 20. Mai bewerben. Auf dem Unternehmerinnentag findet dann um 11 Uhr die feierliche Preisverleihung statt. Unter den Wettbewerbsgewinnerinnen der letzten Jahre sind neben einem Kinderintensivpflegedienst, einem Spezialisten für Auftrags-Autobiographien und einem Unternehmen, das den wirtschaftlichen Einsatz von Mikroorganismen erforscht auch eine Schuhdesignerin, ein Mikroelektronikinstitut und eine Firma, die multilinguale Software produziert. Man sieht also – Berliner Unternehmerinnen sind in allen Branchen erfolgreich und keineswegs nur in (vermeintlich) frauentypischen.

 

Datum: 2. Juli 2016, 10-17 Uhr
Ort: Ludwig Erhard Haus, Fasanenstr. 85, Berlin
Kosten: kostenfrei
Details + Quelle: www.berlin.de/unternehmerinnentag


Das ecos office center berlin wünscht Ihnen einen informativen Unternehmerinnentag und unterstützt Sie mit Bürolösungen aus dem Business Center gern dabei, auch Sie und Ihre Firma erfolgreich zu machen!


Zurück zur Übersicht